EISENOFEN

EISENOFEN

Eisenofen

2014/FullHD/17min

Der Kurzfilm ist angelehnt an psychologische Aspekte des Märchens „Der Eisenofen“ der Brüder Grimm. Dabei wir nicht jeder Aspekt explizit behandelt. Vielmehr werden die dem Märchen zugrunde liegenden psychischen Aspekte durch eine Performance des schwedischen Künstler Niclas Hallberg transformiert. Eine Auflösung findet hier nicht statt, sondern bestenfalls eine Beschreibung des Status quos.

Recent Posts

Die Dekonstruktion der Blume

Neue Bilder zum Thema Zeit.

Vernissage: 20. Oktober 2017 – 19 Uhr
Rathaus Galerie Hülsen [map]
Hespenweg 1 – 27313 Dörverden
Ausstellung: 21.Oktober 2017 – 6. Januar 2018

In der Ausstellung wird die aktuelle t-Scape Serie von Pflanzenbildern präsentiert. Diese beschäftigen sich mehr mit der Bewegung im Bild, als mit der Bewegung durch das Bild hindurch. Wieviel Abstraktion erzeugt die natürliche Bewegung? Ist das Ergebnis eher ästhetisch oder chaotisch? Verändert sich die Sicht auf Pflanzen und Natur durch diese Bilder? Man darf gespannt sein.

  1. KUNST ZIEHT AN UND NICHT AUS! Leave a reply
  2. New Series of very Short Films Leave a reply
  3. Devils Tool… Coffee later 1 Reply
  4. Der ungenannte Gast Leave a reply