ABOUT

Julian van Grey studied photography at the Lette School of Design in Berlin from 1999-2001. After graduation he went into experimental photography and filmmaking. His works have been shown in various exhibitions, art-fairs, and film-festivals in Germany, England, Irland, France, Sweden, Greece, and the U.S.A. His focus lies primarily on exploring and extending the way we see.

mail: mail (at) vangrey.de

 

 

IMPRINT

.

Recent Posts

Die Dekonstruktion der Blume

Neue Bilder zum Thema Zeit.

Vernissage: 20. Oktober 2017 – 19 Uhr
Rathaus Galerie Hülsen [map]
Hespenweg 1 – 27313 Dörverden
Ausstellung: 21.Oktober 2017 – 6. Januar 2018

In der Ausstellung wird die aktuelle t-Scape Serie von Pflanzenbildern präsentiert. Diese beschäftigen sich mehr mit der Bewegung im Bild, als mit der Bewegung durch das Bild hindurch. Wieviel Abstraktion erzeugt die natürliche Bewegung? Ist das Ergebnis eher ästhetisch oder chaotisch? Verändert sich die Sicht auf Pflanzen und Natur durch diese Bilder? Man darf gespannt sein.

  1. KUNST ZIEHT AN UND NICHT AUS! Leave a reply
  2. New Series of very Short Films Leave a reply
  3. Devils Tool… Coffee later 1 Reply
  4. Der ungenannte Gast Leave a reply